Blog

4 Millionen Datensätze bei den Verlustlisten WK I erfasst

14.02.2013

verlustliste.jpegDas Projekt "Verlustlisten Erster Weltkrieg" hat nun über 4 Millionen Datensätze erreicht. Die Statistik zeigt mehr Einzelheiten.

Die Indexierung der Verlustlisten des Ersten Weltkrieges schreitet voran. Mit einer einfach zu erlernenden Online-Erfassung, die auch noch in zwei Videos technisch erläutert wird, kann jeder mithelfen, die insgesamt wohl etwa 9 Millionen Datensätze zu den einzelnen Verwundeten, Vermissten und Getöteten für die Suche zu erfassen. Schon heute kann in den erfassten Daten gesucht werden.

Wer mitmachen will, sollte sich mit den überschaubaren Editionsrichtlinien bekannt machen und kann dann gerne mit seinem allgemeinen (kostenlosen) Benutzer-Login bei genealogy.net sofort starten.

(Uwe)

 
Powered by CMSimpleRealBlog