Blog

CompGen wird aktives Mitglieder in der GAGP

12.06.2016

Am 28. Mai 2015 wurde in St. Paul, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Minnesota, die sog. German American Genealogical Partnership (GAGP, deutsch: Deutsch-amerikanische genealogische Partnerschaft, DAGP) vereinbart. Ins Leben gerufen wurde diese Partnerschaft von der Germanic Genealogy Society (GGS), der Pommern Regional Group of Minnesota und der DAGV. Ziel ist ein enger Austausch zwischen Vereinen und Einzelpersonen, die sich mit der Geschichte deutscher Auswanderer und deren Nachkommen nach Amerika (German-Americans) beschäftigen. Kern der genealogischen Zusammenarbeit ist der Versuch, die unterschiedlichen Interessen (Amerikaner suchen Vorfahren in Deutschland, Deutsche suchen Nachfahren von Seitenlinien in Amerika). Für beide Seiten des Atlantiks ist es daher von großer Bedeutung, von einander zu lernen. (Quelle: DAGV)

Im Rahmen der DAGV Mitgliedschaft sind bereits alle Mitgliedsvereine Mitglieder der Partnerschaft. CompGen wird sich darüberhinaus als aktives Mitglied an den weiteren Aktivitäten der GAGP beteiligen und an diesen mitwirken.

 

Germanic Genealogy Society - http://www.ggsmn.org/cpage.php?pt=70
DAGV - http://www.dagv.org/?German-American_Genealogy___DAGP_%2F_GAGP

 

In 2017 wird vom 28.-29. Juli im amerikanischen Minneapolis, Minnesota die erste "International Germany Genealogy Conference" stattfinden. Wer Interesse hat an der Veranstaltung mitzuwirken und vielleicht einen Vortrag halten möchte, kann sich aktuell beim Call For Presentations bewerben. 

Conference Flyer Download

 
Powered by CMSimpleRealBlog