Blog

Heft 2/2016 der COMPUTERGENEALOGIE ist in den Druck gegangen

02.06.2016

Das Heft 2/2016 der COMPUTERGENEALOGIE ist in den Druck gegangen, spätestens zum 20. Juni wird das Heft beim Leser sein.

Diesmal geht es um die Datenbankvielfalt von A wie Adel bis Z wie Zufallsfunde. Beschäftigt man sich mit dem Thema Datenbanken, dann findet man endlos viele Lösungen von der privat betriebenen Insellösung bis hin zu groß angelegten Vereinsdatenbanken - von Zugriffsmöglichkeiten gegen Vereinsmitgliedschaft oder Abos bis hin zu frei zugänglichen, kostenfreien Angeboten. Sicherlich sind der Redaktion Datenbanken durch die Finger gerutscht - aber es wurde eine lange Liste aller gefundener Datenbanken erstellt, die natürlich wieder als PDF-Datei zum Download angeboten wird.


Ebenfalls im Heft: 

  • Wie sieht das Vereinswesen in den USA aus? 
  • Was sind Sammelakten und warum können alle Familienfoscher dazu beitragen, diese gefährdeten, wichtigen Unterlagen vor der Vernichtung zu retten?
  • Welche Genealogieprogramme wurden 2015 im Portal Gensoftreviews.com von Louis Kessler auf  die ersten 10 Plätze gewählt?
  • Und vieles mehr...

Nun heißt es nur noch warten, bis der Postbote den hungrigen Briefkasten füllt.

(DR)

 
Powered by CMSimpleRealBlog