Blog

aktuelle Artikel : 166
Seite : previous_img  8 / 9  next_img

65. Deutschen Genealogentag 2013 - Heidelberg - 27.-29.09.2013

04.05.2013

Unter dem Motto die "Welt in Deutschland - Deutsche in der Welt" findet der 65. Deutscher Genealogentag in diesem Jahr in Heidelberg statt. Veranstaltet wird der Genealogentag durch die DAGV und in diesem Jahr durch FamilySearch unterstützt.

 

Es wird für jedener Forscher ein ansprechendes Programm geboten.

Vorträge u. a. zu den Themenbereichen
· Auswandererforschung,
· Exulantenforschung,
· Praktische Forscherhilfe im Internet,
· Namensforschung,
· Heraldik,
· Auswanderung, Rückwanderung,
· Forschungsmöglichkeiten in Heidelberg und Umgebung,
· Heidelberg macht Geschichte

VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zum Schutz

15.04.2013

Liebe Vereinsmitglieder,

zur allgemeinen Kenntnis: Vor ca. 3 Wochen wurden wir  (Vorstand Compgen) erstmals mit der Problematik eines Vorschlags zur "VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung)" durch eines unserer Vereinsmitglieder bekannt gemacht.

Gleiches Schreiben ging auch an den DAGV-Vorsitzenden, Herrn Weissleder, der wiederum unser Mitglied bzw. uns bat, das Thema für die Ideenwerkstatt der DAGV am 27./28.4.2013 aufzubereiten.

Wir haben uns vorstandsintern (Compgen) mit dem Thema so gut es ging in der Kürze der Zeit vertraut gemacht. Heraus gekommen ist dabei ein Thesenpapier für die Ideenwerkstatt und, um das Thema breiter zu streuen als auf dieser Veranstaltung, eine Email nachfolgenden Inhalts an die Mailingliste der Mitgliedsvereine der DAGV. Bitte beachtet die angegebenen Links, die das sehr komplexe, schwierige Thema mehr oder weniger erhellen.

Mit freundlichen Grüßen
Marie-Luise (Carl)


Sehr geehrte DAGV-Mitgliedsvertreter, sehr geehrter Vorstand der DAGV,

am 27. März erhielten wir (CompGen) über eines unserer Vereinsmitglieder einen Hinweise auf die Pressemitteilung der Association des Archivistes Francais (AAF), Verband der französischen Archivare vom 27.2.2013:

http://www.archivistes.org/Au-nom-du-droit-a-l-oubli-quel
(Übersetzung am Schluss dieser Mail)

Gleiche Info ging auch an unseren DAGV-Vorsitzenden, Herrn Weissleder.
Herr Weissleder bat daraufhin uns als Vorstand des Vereins für
Computergenealogie, das Thema für die Ideenwerkstatt etwas aufzubereiten und mit Statements (Problemstellung, konkrete Lösungsansätze bzw. Forderungen) von unserer Seite aus zu versehen.

Ein Ostergruß vom *Grabstein-Projekt*

30.03.2013

Pünktlich zum Osterfest ist die Dokumentation der Grabsteine vom Heimatfriedhof der Osterhasen fertig gestellt:

http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=620

Verlustlisten 1. WK: Marine ist komplett

23.03.2013

Seite der VerlustlistenEine erste "große" Verlustliste des Ersten Weltkriegs ist komplett, die der Marine.

Neuer CompGen Vorstand

17.03.2013

Am 16.03.2013 wurden auf der CompGen-Mitgliederversammlung neue Vorstandsmitglieder gewählt.  


Computergenealogie Newsletter 03/2013

09.03.2013

Logo Magazin Computergenealogie

=========================================================

                                    COMPUTERGENEALOGIE
                       MAGAZIN FUER FAMILIENFORSCHUNG
                              http://www.computergenealogie.de
         http://wiki-de.genealogy.net/Computergenealogie/2013/03

                                    NEWSLETTER NR. 03/2013
=========================================================

 

50 Prozent der Verlustlisten des 1. Weltkrieges sind indiziert!

01.03.2013

Am Nachmittag des 1. März 2013 war es soweit: Die Hälfte des Weges bei der Verlustlistenerfassung ist geschafft. Allen Beteiligten sei ganz herzlich gedankt. Wer sich an der Erfolgsgeschichte beteiligen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

 

Weitere Projektinformationen gibt es hier

Mitgliederversammlung in Altenberge

01.03.2013

Symbol für VersammlungAm 16. März 2013 findet die CompGen-Mitgliederversammlung in Altenberge statt.

4 Millionen Datensätze bei den Verlustlisten WK I erfasst

14.02.2013

verlustliste.jpegDas Projekt "Verlustlisten Erster Weltkrieg" hat nun über 4 Millionen Datensätze erreicht. Die Statistik zeigt mehr Einzelheiten.

(Uwe)

Computergenealogie Newsletter 02/2013

06.02.2013

Der aktuelle Newsletter der Computergenealogie 02/2013 kann hier eingesehen werden:
http://www.computergenealogie.de
Viel Spaß beim Lesen!
GJ

Über 80.000 neu eingespielte Daten in der Adressbuchdatenbank

30.01.2013

Von Beuthen bis Wiesbaden wurden 15 Adressbucherfassungen für die Datenbank Historischer Adressbücher begonnen, ergänzt oder komplettiert. Alle Einzelheiten und Direktlinks erfährt man im ausführlichen Newsletter des Projektes.

Computergenealogie Newsletter 01/2013

14.01.2013

===============================================
                   COMPUTERGENEALOGIE 
           MAGAZIN FUER FAMILIENFORSCHUNG 
              http://www.computergenealogie.de 
                  NEWSLETTER NR. 01/2013 
===============================================

Jetzt über 300 Adressbuchdigitalisate in der DigiBib!

08.01.2013

Adressbücher von A bis ZSeit Ende Dezember 2012 sind über 300 der insgesamt nachgewiesenen frei verfügbaren Adressbuchdigitalisate in der DigiBib vorhanden.

Mailingliste für Mac-User

05.01.2013

Ab sofort gibt es eine neue Mailingliste für Familienforscher die einen Mac nutzen.

Die Mailingliste [MacUser-L] richtet sich speziell an Nutzer von Genealogie-Programme, die mit einem Mac arbeiten, wobei das Thema iPad und iPhone dabei sicherlich nicht aussen vor bleiben wird.

Anmelden zur Mailingliste kann man sich hier:
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/macuser-l

Neues von alten Adressbüchern

02.01.2013

Adressbücher von A bis ZIm Monat Dezember 2012 konnten 63.665 Datensätze in die Adressbuchdatenbank neu eingespielt werden, so dass wir aktuell über 3.473.105 Datensätze aus 7.661 Orten, erfasst aus 410 Büchern, für genealogische Recherchen verfügen. 

GOV: Bearbeitungen im November und Dezember 2012

31.12.2012

Im GOV sind viele Überarbeitungen und Ergänzungen eingespielt worden. Im Besonderen umfasst es  die Stadt Salzgitter mit allen Stadtteilen,
das Bezirksamt/Landkreis Bogen (Niederbayern) und viele Orte aus dem Westen Thüringens.

Online-OFBs: Aktualisierungen im November und Dezember 2012

31.12.2012

Die letzten beiden Monate November und Dezember des Jahres 2012 hatten es in sich, was die Neueinrichtung und Aktualisierung von Online-OFBs angeht. Insgesamt wurden 22 neue Datenbanken angelegt. Besonders hervorzuheben ist dabei die komplette Erfassung der heutigen Gesamtgemeinde Brensbach im Odenwaldkreis (Hessen). Heiner Wolf hat alle Einzelgemeinden erfasst und (mit Hilfe von Andreas Stephan) zur Verfügung getellt.

Verlustlisten 1. WK: Statistik Dezember 2012

31.12.2012

Noch hat der Dezember zwar noch knapp acht Stunden in denen sicherlich noch einiges getippt  wird, hier ist aber schon die erweiterte Statistik…

GEDBAS: Information über ausgeblendete Personen

27.12.2012

Bei GEDBAS gibt es eine neue Funktion im Benutzerbereich: Man bekommt angezeigt, wie viele Personen aus Datenschutzgründen ausgeblendet wurden.

Verlustlisten 1. WK: Erste Verlustliste komplett

27.12.2012

verlustliste.jpegDie Erfassung der Verlustlisten läuft nun genau ein Jahr. Mittlerweile sind nicht nur die Jahre 1914 und 1915 komplett bearbeitet, sondern auch die erste Verlustliste (die der Schutztruppen) ist komplett erfasst. 

aktuelle Artikel : 166
Seite : previous_img  8 / 9  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog