Blog

aktuelle Artikel : 157
Seite : previous_img  7 / 8  next_img

Computergenealogie Newsletter 07/2013

06.07.2013

Logo Magazin Computergenealogie

=========================================================

                                    COMPUTERGENEALOGIE
                       MAGAZIN FUER FAMILIENFORSCHUNG
                              http://www.computergenealogie.de
         http://wiki-de.genealogy.net/Computergenealogie/2013/07

                                    NEWSLETTER NR. 07/2013
=========================================================

 

Hobbyfotografen lieben Hamburg-Ohlsdorf

02.07.2013

Hummel, Hummel an die Hamburger Kollegen,
hallo an alle norddeutschen Familienforscher,

das *Grabstein-Projekt* lädt die Hobbyfotografen zur Mitarbeit auf den weltgrößten Parkfriedhof nach Hamburg-Ohlsdorf ein.

Die Dokumentation der Grabsteine auf ca. 240.000 Grabstellen ist bereits gut voran gekommen - etwa 20% der Arbeit ist geschafft.
Die Mitarbeit ist öffentlich, also nicht vereinsgebunden; alle Mitarbeiter sind herzlich willkommen.

Neues von alten Adressbüchern (Juni 2013)

01.07.2013

Liebe Freunde historischer Adressbücher,

im Juni 2013 konnten wir wieder 20.105 Datensätze in die [[Adressbuchdatenbank]] neu eingespielen, so dass wir aktuell über 3.781.640 Datensätze aus 7.957 Orten, erfasst aus 428 Büchern für genealogische Recherchen verfügen.


=== Ergänzungseinspielungen ===
*Einwohner-Buch von Bielefeld mit Vororten 1927*
http://wiki-de.genealogy.net/Adressbuch_297
neu 3.078 Datensätze (Ravensberger - Schnepel), ... (mehr)

Information *Grabstein-Projekt*

28.06.2013

Liebe Mitforscher,

in dem Verein für "Computergenealogie e.V. (CompGen)" wird seit einiger Zeit das *Grabstein-Projekt* geführt.

Dies ist eine Sammlung von Grabsteinfotos, die aus kultur-historischer Sicht eine wichtige Dokumentation darstellt und die Bestattungskultur im Wandel der Zeit erlebbar macht.

Die bisher "klassische" Beerdigung - jemand kauft eine Grabstelle und stellt einen Grabstein auf - findet zumindest im großstädtischen
Bereich nur noch im geringen Umfang statt.

Dort werden ca. 80% der Verstorbenen anonym(!), auf riesigen Urnenfeldern, in den Fried- und Ruhewäldern oder auf See bestattet.

Verlustlisten - 5 Millionen erfasste Einträge

22.06.2013

Das Projekt "Verlustlisten" konnte die letzten Monate einen Erfolg nach dem anderen feiern. Der Spaß an der Erfassung scheint auch in den verregneten Sommerbeginn nicht geringer zu sein.

Vor ein paar Tagen konnte nun die Grenze von 5 Millionen Einträgen gebrochen werden. Somit liegen wir insgesamt schon bei knapp 60% aller vorhandenen Einträge.

vl-stat01.png

Computer Genealogie - Heft 02/2013 erschienen

22.06.2013

Computer Genealogie - Magazin für Familienforschung
Heft 02/2013 - Themenschwerpunkt Wappenkunde / Heraldik 

Das aktuelle Heft ist fertiggestellt und auf dem Weg zu den Mitgliedern und Abonnenten.

Rückblick zum 8. Regionaltreffen Brandenburg

09.06.2013

Das 8. Regionaltreffen Brandenburg fand am 8. Juni bei schönstem Frühsommerwetter im Treffpunkt Freizeit in Potsdam statt. Es stand unter dem Motto: "Bauer, Bürger, Edelmann - Brandenburger Stände - die Vielfalt unserer Vorfahren"

Insgesamt war die Veranstaltung leider nicht sehr gut besucht, obwohl lt. Aussage des Organisators die lokale Presse informiert war. Es gab sieben Vorträge, die von ca. 80 Besuchern gehört wurden.

Von ungefähr zehn angemeldeten Ausstellern hatten zwei kurzfristig abgesagt.
Am Compgen-Stand fanden trotz der geringen Besucherzahl einige interessante Gespräche statt. Am Stand ...

Neues von alten Adressbüchern (Mai 2013)

04.06.2013

Im Mai 2013 konnten 36.387 Datensätze in die Adressbuchdatenbank neu
eingespielt werden, so dass wir aktuell über 3.761.535 Datensätze aus
7.931 Orten, erfasst aus 428 Büchern für genealogische Recherchen verfügen.

http://adressbuecher.genealogy.net/

== Neue Adressbücher ==

Einwohnerbuch der bezirksfreien Stadt Meerane i. Sa. und Umgegend 1928
   http://wiki-de.genealogy.net/Adressbuch_505
   die ersten 10.916 Einträge (Meerane A bis Z) abgeschrieben von Wolfgang Horlbeck

Adreßbuch 1896 und Geschäftshandbuch für Trachau, Trachenberge, Mickten
und Uebigau 1896
   http://wiki-de.genealogy.net/Adressbuch_506
   komplett mit 1.791 Einträgen abgeschrieben von Angela Spörl

... (mehr) ...

8. Regionaltreffen Brandenburg - CompGen ist dabei!

01.06.2013

Das 8. Regionaltreffen Brandenburg findet dieses Jahr am 08.Juni 2013 statt. Schwerpunktmäßig widmet man sich dem Thema / Motto: "Bauer, Bürger, Edelmann – Brandenburger Stände – die Vielfalt unserer Vorfahren" und tangierenden Themen.

Datum: Sonnabend, 08.06.2013 – Zeit: 09:30 -16:00 Uhr

http://wiki-de.genealogy.net/8._Regionaltreffen_Brandenburg

Die Online-OFB haben die 5 Mio Grenze überschritten!

13.05.2013
 

Über 5 Mio Personen sind im Projekt Online-Ortsfamilienbuch verzeichnet. Die Autoren von Ortsfamilienbüchern stellen oft ihre Daten zur Verfügung, nachdem die Erstauflage der Bücher vergriffen ist. Großer Vorteil der Veröffentlichung im Internet ist zum einen, dass diese Daten für alle kostenlos verfügbar sind, zum anderen können Ergänzungen und Korrekturen einfach durchgeführt werden.

 

Vielen Dank an alle Projektbeteiligten! - http://www.online-ofb.de/


Computergenealogie Newsletter 05/2013

06.05.2013

Logo Magazin Computergenealogie

=========================================================

                                    COMPUTERGENEALOGIE
                       MAGAZIN FUER FAMILIENFORSCHUNG
                              http://www.computergenealogie.de
         http://wiki-de.genealogy.net/Computergenealogie/2013/05

                                    NEWSLETTER NR. 05/2013
=========================================================

 

65. Deutschen Genealogentag 2013 - Heidelberg - 27.-29.09.2013

04.05.2013

Unter dem Motto die "Welt in Deutschland - Deutsche in der Welt" findet der 65. Deutscher Genealogentag in diesem Jahr in Heidelberg statt. Veranstaltet wird der Genealogentag durch die DAGV und in diesem Jahr durch FamilySearch unterstützt.

 

Es wird für jedener Forscher ein ansprechendes Programm geboten.

Vorträge u. a. zu den Themenbereichen
· Auswandererforschung,
· Exulantenforschung,
· Praktische Forscherhilfe im Internet,
· Namensforschung,
· Heraldik,
· Auswanderung, Rückwanderung,
· Forschungsmöglichkeiten in Heidelberg und Umgebung,
· Heidelberg macht Geschichte

VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zum Schutz

15.04.2013

Liebe Vereinsmitglieder,

zur allgemeinen Kenntnis: Vor ca. 3 Wochen wurden wir  (Vorstand Compgen) erstmals mit der Problematik eines Vorschlags zur "VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung)" durch eines unserer Vereinsmitglieder bekannt gemacht.

Gleiches Schreiben ging auch an den DAGV-Vorsitzenden, Herrn Weissleder, der wiederum unser Mitglied bzw. uns bat, das Thema für die Ideenwerkstatt der DAGV am 27./28.4.2013 aufzubereiten.

Wir haben uns vorstandsintern (Compgen) mit dem Thema so gut es ging in der Kürze der Zeit vertraut gemacht. Heraus gekommen ist dabei ein Thesenpapier für die Ideenwerkstatt und, um das Thema breiter zu streuen als auf dieser Veranstaltung, eine Email nachfolgenden Inhalts an die Mailingliste der Mitgliedsvereine der DAGV. Bitte beachtet die angegebenen Links, die das sehr komplexe, schwierige Thema mehr oder weniger erhellen.

Mit freundlichen Grüßen
Marie-Luise (Carl)


Sehr geehrte DAGV-Mitgliedsvertreter, sehr geehrter Vorstand der DAGV,

am 27. März erhielten wir (CompGen) über eines unserer Vereinsmitglieder einen Hinweise auf die Pressemitteilung der Association des Archivistes Francais (AAF), Verband der französischen Archivare vom 27.2.2013:

http://www.archivistes.org/Au-nom-du-droit-a-l-oubli-quel
(Übersetzung am Schluss dieser Mail)

Gleiche Info ging auch an unseren DAGV-Vorsitzenden, Herrn Weissleder.
Herr Weissleder bat daraufhin uns als Vorstand des Vereins für
Computergenealogie, das Thema für die Ideenwerkstatt etwas aufzubereiten und mit Statements (Problemstellung, konkrete Lösungsansätze bzw. Forderungen) von unserer Seite aus zu versehen.

Ein Ostergruß vom *Grabstein-Projekt*

30.03.2013

Pünktlich zum Osterfest ist die Dokumentation der Grabsteine vom Heimatfriedhof der Osterhasen fertig gestellt:

http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=620

Verlustlisten 1. WK: Marine ist komplett

23.03.2013

Seite der VerlustlistenEine erste "große" Verlustliste des Ersten Weltkriegs ist komplett, die der Marine.

Neuer CompGen Vorstand

17.03.2013

Am 16.03.2013 wurden auf der CompGen-Mitgliederversammlung neue Vorstandsmitglieder gewählt.  


Computergenealogie Newsletter 03/2013

09.03.2013

Logo Magazin Computergenealogie

=========================================================

                                    COMPUTERGENEALOGIE
                       MAGAZIN FUER FAMILIENFORSCHUNG
                              http://www.computergenealogie.de
         http://wiki-de.genealogy.net/Computergenealogie/2013/03

                                    NEWSLETTER NR. 03/2013
=========================================================

 

50 Prozent der Verlustlisten des 1. Weltkrieges sind indiziert!

01.03.2013

Am Nachmittag des 1. März 2013 war es soweit: Die Hälfte des Weges bei der Verlustlistenerfassung ist geschafft. Allen Beteiligten sei ganz herzlich gedankt. Wer sich an der Erfolgsgeschichte beteiligen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

 

Weitere Projektinformationen gibt es hier

Mitgliederversammlung in Altenberge

01.03.2013

Symbol für VersammlungAm 16. März 2013 findet die CompGen-Mitgliederversammlung in Altenberge statt.

4 Millionen Datensätze bei den Verlustlisten WK I erfasst

14.02.2013

verlustliste.jpegDas Projekt "Verlustlisten Erster Weltkrieg" hat nun über 4 Millionen Datensätze erreicht. Die Statistik zeigt mehr Einzelheiten.

(Uwe)

aktuelle Artikel : 157
Seite : previous_img  7 / 8  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog